Referenzen / Kärnten Therme

  • Land: Österreich
  • Architekt: Pernthaler ZT GmbH, Graz
  • Bauherr: Kärnten Therme Betriebs GmbH, Villach
  • Jahr: 2012

Entspannung braucht Ruhe, und Ruhe braucht ein ideales Akustikkonzept. In der neuen KärntenTherme setzte man auf StoSilent Panel. Das fugenlose Akustiksystem basiert auf Platten aus Blähglasgranulat, zeichnet sich durch sein geringes Gewicht aus und ist auch für Nassräume geeignet. Für makellose Optik sorgt die Akustikbeschichtung StoSilent Superfein. Die akustisch transparente Schlussbeschichtung gibt es in mehr als 460 Farbtönen. Sie ist frei von Lösemitteln, Weichmachern und fogging-aktiven Substanzen, TÜV-überwacht und mit dem natureplus-Zertifikat ausgezeichnet. Insgesamt wurden 7.000 ,2 StoSilent Panel verarbeitet.

 

Fassadenkompetenz auf allen Ebenen

Auf mehreren Etagen spannt sich die moderne Badewelt der KärntenTherme auf. Das ergibt viele Oberflächen, die zum detailreichen Ausgestalten einladen. An den Fassaden spielt Sto alle Stärken aus und versorgt das Gebäude mit einer glänzenden Metallic-Oberfläche. Darunter verbirgt sich Know-how von Sto: 3.000 m2 sind mit StoTherm Classic ausgestattet, dem weltweit erfolgreichsten Fassadendämmsystem von Sto, das mit höchster Systemsicherheit und Langlebigkeit überzeugt. Das bewährte vorgehängte hinterlüftete Dämmsystem StoVentec R kommt auf 300 m2 der Thermenfassade zum Einsatz. Verputzt sind die Wände mit Stolit, einem organischen Oberputz mit Kratzputzstruktur, der besonders widerstandsfähig gegen Algen und Pilze ist. Die extravagante Muschelform verlangte geneigte Flächen - hier konnte als objektbezogene Sonderanwendung eine Lösung mit StoVentec R gefunden werden.

 

Innere Werte mit hohen Ansprüchen

Transparenz durch zerklüftete, mutige Formen, die eine Berglandschaft stilisieren, Formenspiele aus Silberquarzit, Naturstein, Holz oder Muschelkalk - so präsentiert sich die KärntenTherme ihren Gästen. Als Farbe für dieses edle Innere kommt daher nur ein Finish infrage, das nicht nur gut aussieht, sondern in dieser anspruchsvollen, dauerhaft nassen Umgebung auch einiges aushalten kann. Die Innenfarben der StoColor Opticryl-Familie erfüllen beide Bedingungen: auf Widerstandsfähigkeit konzipiert, wirkt das Farbsystem strukturerhaltend und ist außerdem hoch reinigungsfähig und beständig gegenüber Flächendesinfektionsmitteln.

 

 

Architektur von internationalem Rang

Der futuristische Monolith präsentiert moderne Architektur von internationalem Format. Die auskragenden Elemente scheinen die Gesetze der Physik außer Kraft zu sezten, die gegliederten Ebenen gehen Hand in Hand mit dem Gefühl für Wellness, Fitness und Erlebnis. Pernthalers Design vereint Ästhetik geschickt mit Funktionalität, die durch die hochwertigen Materialien des Technologieführers Sto zusätzlich an Qualität gewinnt. Bei der Thermentechnik steuerten Experten der StoSilo- und Maschinentechnik wichtiges Know-how bei. Der gesamte Bau ist außerdem vollständig barrierefrei gestaltet.

 

Verwendete Produkte/ beteiligte ÖFHFMitgliedsunternehmen:
Akustik: StoSilent Panel Alu, StoSilent Plan, StoSilent Superfeine; Innenraum: StoColor Opticryl, StoLevell In Z, StoLevell In XXL;  Fassade: StoTherm Classic mit Stolit und StoColor Metallic, StoVentec R / STO GmbH

 

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung Fa. STO GmbH