Referenzen / Audi Center

  • Land: Kroatien
  • Architekt: Saša Randic d.i.a., Zagreb
  • Bauherr: Porsche Inter Auto d.o.o.
  • Jahr: 2013

Die Besonderheit des Audi Centers in Rijeka bestand von Anfang an in dem Wunsch der Bauherren, einen in den Fels integrierten Salon zu schaffen, der einen lebendigen Kern innerhalb des Felsgesteins darstellen sollte.

Hinter dem mit dem Fels verschmolzenen Bauwerk steckt der Hauptgedanke, den natürlichen, unberührten Fels nicht nur zu konservieren, sondern ihm auch zu einer besonderen räumlichen Geltung zu verhelfen. Das Felsgestein im Inneren des Salons wirkt ebenso als Ausstellungsstück wie die Automobile selbst – der lebendige Fels im Gegensatz zu modernster Technologie.

Die Fassadenwahl ging mit dem Gedanken der gleichzeitigen Beständigkeit und Durchlässigkeit einher; die durchgehend hinterlüftete Fassade ist mit einer Glaswand versehen, die den Blick auf die Inneneinrichtung vor der außergewöhnlichen Felskulisse freigibt. Der lebendige Fels und seine groben Strukturen wirken auf den ersten Blick eintönig und reserviert, jedoch entfalten sie auf den zweiten Blick eine außergewöhnlich dekorative Texturvielfalt.

 

Verwendete Produkte/ beteiligte ÖFHF Mitgliedsunternehmen:
StoVentec R (Stolit K 6 špricano + StoEffekt Vetro), StoVentec R (Stolit K 2 + StoEffekt Vetro), StoTherm Classic (Stolit K 2 + StoColor X-black)/ STO GmbH

 

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung Fa. STO GmbH