Referenzen / Hotel Lone

  • Land: Kroatien
  • Architekt: Studio 3LHD
  • Bauherr: Maistra d.d.
  • Jahr: 2011

Hotel Lone in Rovinj


Auf sechs Etagen eröffnet das Hotel, das direkt am Meer und an einem Waldpark liegt, aus allen Zimmern und Suiten einen spektakulären Ausblick. Bei der Gestaltung ließ sich Architekt Silvije Novak von 3LHD von den kroatischen Hotels der siebziger Jahre inspirieren. "Die kroatische Küste hat zahlreiche architektonisch beeindruckende Hotels aus dieser Zeit, die heute noch modern aussehen", so Novak. "Viele davon sind terrassenförmig mit großen Lobbys – genauso haben wir Hotel Lone gestaltet."

Dank der Y-förmigen Architektur des Gebäudes bietet jedes Zimmer Meer- oder Parkblick. Im gesamten Hotel dominiert schlichte Ästhetik - Design aus schlichten Linien und funktionalen Elementen verbinden sich mit der Schönheit der Umgebung.

Designhotel für anspruchsvolle Gäste
Die sechsstöckige Hotellobby wird durch einen spiralförmigen Gang, eine Glaskuppel und eine Lichtinstallation spektakulär in Szene gesetzt. Das Wellness Center hat acht Behandlungsräume, einige mit riesiger Glasfront und Blick ins Grüne. Im Wellness Center befinden sich außerdem ein Fitnessstudio, Aerobic- und Relaxraum, Wasserbetten, Erlebnisduschen und ein Swimmingpool.

Sieben Restaurants und Bars laden zu einer kulinarischen Weltreise ein. Mit seinem Auditorium für 600 Personen und neun weiteren Konferenzräumen mit modernster Technologie ist das Hotel auch perfekt für Geschäftsreisende.

Mit der vorgehängten hinterlüfteten Putzfassade StoVentec R mit den Oberputzen Stolit K/MP und Milano konnten die Vorstellungen des Architekten einer geschwungenen Fassade perfekt realisiert werden. Im Innenbereich kamen sowohl die Bodenbeschichtung Sto Pox WL 200 als auch die Innenfarben StoColor Jumbosil, StoColor In und StoColor Opticryl Satin zum Einsatz.

Photos: Mit freundlicher Genehmigung Fa. STO (3LHD, Maistra, Cat Vinton, Damir Fabijanic)