ÖFHF ist Mitglied beim IFD

ÖFHF ist Mitglied beim IFD

Der österreichische Fachverband für hinterlüftete Fassaden (ÖFHF) wurde als Kooperationspartner in die internationale Förderarion des Dachdeckerhandwers (IFD) feierlich aufgenommen.

1952 als Arbeitsgemeinschaft nationaler Dachdeckerverbände gegründet, umfasst die IFD aktuell über 50 Mitglieder und Fachorganisationen aus 19 Ländern. Wie der ÖFHF auf nationaler Ebene erarbeitet auch die IFD internationale Empfehlungen für die odnungsgemäße Planung und Ausführung der Gebäudehülle.

Die Kooperation der beiden Verbände befruchtet den Dialog und hilft die Aufgaben und Ziele der vermehrt auch international agierenden Mitglieder und Verarbeiter optimal zu unterstützen.

Weitere Infos zur IFD finden sie auf www.ifd-roof.com

Newsletter anmelden

Wir senden gelegentlich

Informationen zu unseren Events oder Neuigkeiten rund um das Thema "Vorgehängte hinterlüftete Fassade" Mehr